Navigation

Veranstaltungen : Das WATTS UP-Festival in Cuxhaven
Dieser Artikel wurde am 01.08.2015 veröffentlicht


Das WATTS UP-Festival in Cuxhaven
Mit der Neuauflage des „WATTS UP” Indoor Rockfestivals präsentiert sich am 26.12.2015 in Cuxhaven wieder ein außergewöhnliches Festival der besonderen Art. Top-Acts & Newcomer machen das "WATTS UP" zu einem Highlight des Jahres, das sich in den letzten Jahren neben dem großen Outdoor-Bruder „Deichbrand“ etabliert hat. Auf der Bühne in der Cuxhavener Kugelbake-Halle stehen an diesem Abend: "Lotto King Karl & Die Barmbek Dream Boys", "Los Bastardos", "Die Toten Ärzte", "Knallfrosch Elektro", "Axid Rain" und als Special Guest "Frl. Menke", die auch durch den Abend führen wird. RADIO fresh80s ist natürlich für Sie als offizieller Partner wieder mit an Bord und zeichnet das Festival auf!






Das WATTS UP-Rockfestival in Cuxhaven
Eins ist sicher: WATTS UP überzeugt jetzt schon mit Geschmack und Vielfalt! Ein rocklastiges Indoor-Event auf hohem Niveau - egal ob Hardrock, Indie, Alternativ, Pop oder Punk - es muss Herz und Individualismus haben!

Top-Acts & Newcomer gemeinsam machen das WATTS UP Festival zu einem Highlight des Jahres, das sich neben dem großen Outdoor-Bruder „Deichbrand“ im Sommer etabliert. 5 Bands auf 2 Bühnen mit Rahmenprogramm wie Feuershow und visuellen Effekten – das rockt!

Es werden abermals weit über 1.000 Besucher an diesem Abend in Cuxhaven erwartet, wobei der Veranstalter wirs-i-vent GbR auf das limitierte Kartenkontingent hinweist. Deshalb nicht lange warten und die begehrten Tickets sichern. Auch in diesem Jahr gilt wieder: Wer zu spät kommt…

Tickets & Info
Karten und alle weiteren Informationen zum diesjährigen WATTS UP Festival gibt es ab sofort unter: www.wattsup-festival.de und http://www.facebook.com/wattsupfestivalcux



Line-Up WATTS UP-Festival 2015
"Lotto King Karl & Die Barmbek Dream Boys“
Sie sind der Headliner des diesjährigen Festivals. Über 300.000 Fans geraten landesweit in Begeisterung, wenn "Lotto" zu seinen Tourneen ruft. Mit "Was ist eigentlich mit Frank?" präsentierten „Lotto King Karl & Die Barmbek Dream Boys“ im Jahr 2011 ein solides Rockalbum, das von der einfühlsamen Ballade bis hin zum Punkrock musikalisch alles zu bieten hat, was das Herz begehrt.

"Los Bastardos"
Feinster Hardrock aus Finland. "Los Bastardos" waren zusammen mit Aerosmith und Motörhead auf Tournee und haben unzählige Konzerte für Bands wie Metallica, Deep Purple und Lynyrd Skynyrd eröffnet. Drummer Twist Twist "El Grande" Bastardo ist das Rock-Fundament der ganzen Show und während Ben "El Gringo" Granfelt abgeht und einige atmosphärische Twang-Gitarren Elemente sowie seine Flying-V rockt, schreibt "Don Osmo" alle Riffs auf seiner ganz eigenen Lucille 335. Bassist und Sänger Bryn "El Taff" Bastardo hat eine unverkennbare Whisky getränkte Stimme - eben Rock n Roll brewed and bottled in Finland!.

"Die Toten Ärzte"
Europas meistgebuchte Coverband konnte in den letzten 15 Jahren jährlich sprunghafte Besucherzahlen vorweisen. Eine bestimmte Publikums-Altersgruppe lässt sich bei den Besuchern der Konzerte nicht festmachen. Hier feiert Opa mit Sohn und Enkel. Auch im angrenzenden Ausland erspielten sich Die Toten Ärzte in den vergangenen Jahren einen sehr guten Ruf. Bei Österreich- typischen shools out festivals, WM -Events oder den schweizerischen Hallen-apre-sky-Party´s sind DTÄ inzwischen eine gern und oft gesehene Institution mit Spaßgarantie.

"Axid Rain"
Irgendwo in der Norddeutschen Provinz, wo die Grenze zwischen den Landkreisen Stade und Cuxhaven verwischt, haben sich vier junge Musiker zusammengetan, um sich in einen Proberaum zu stellen, die Verstärker aufzudrehen und reinzuhauen: Laut, geradeaus und auf den Punkt spielen „Axid Rain“ ihren klassischen Rock, der in so manchen verrauchten Club schon frischen Wind gebracht hat. Die Themen in den Songtexten sind vielfältig: Zwischen ernsten politischen Themen und der Beschreibung von Sexpraktiken.

"Knallfrosch Elektro"
Wer sich einmal eine Knallfrosch-Show angesehen hat, wird sie so schnell nicht mehr aus dem Gedächtnis bekommen. Eine Truppe, die in keine Kategorie passt. Rap, Rock, Punk, Elektro, Funk…da ist alles drin. Egal wie die Suppe heißt, schmecken muss sie und Spaß machen soll sie auch. Ein Plan der aufgeht!










Weitere Artikel
28.10.2017 - Wie weit kann man gehen?
10.09.2017 - Verschwende deine Jugend - Die Wurzeln der Neuen Deutschen Welle
01.06.2017 - U2 - The Joshua Tree
23.05.2017 - Konstantin Wecker - Poesie und Widerstand
12.05.2017 - DIE RADIERER - PUNK!PEST!POP!

 



 
    ©2006-2017 RADIO fresh80s - Hier sind die Achtziger zuhause!