Navigation

RADIO fresh80s : Grant Stevens im Interview bei "Backstage"
Dieser Artikel wurde am 01.06.2014 veröffentlicht


Grant Stevens im Interview bei "Backstage"
Grant Stevens ist in Australien geboren und kam in den 70er Jahren nach London, wo er in der Punk- und New Wave-Szene mitmischte. Als die Nervous Germans per Anzeige im New Musical Express einen Sänger suchten, schickte er ein Demo-Band und war dabei. Im zweiten Teil der Nervous Germans-Story ist Grant Stevens zu Gast bei "Backstage". Seine Erinnerungen an eine bewegte Musikerkarriere hören Sie am Mittwoch, den 4.Juni 2014 ab 20 Uhr nur hier bei RADIO fresh80s (und in der Wiederholung am Samstag, den 7.Juni 2014 ab 12 Uhr).






Grant Stevens von den Nervous Germans im Interview bei "Backstage"
Mit einem englischsprachigen Sänger strebten die Nervous Germans gegen alle Trends der beginnenden Neuen Deutschen Welle nach einer internationalen Karriere. Die Kontakte von Grant Stevens ermöglichten erste Plattenaufnahmen in London. Die Band lebte für längere Zeit in der britischen Hauptstadt und hat in Großbritannien wahrscheinlich mehr Platten verkauft als bei uns in Deutschland.

Nach zwei Langspielplatten und zwei Singles kamen die Nervous Germans zurück nach Deutschland. Nach Auflösung der Band blieb Grant Stevens in Aachen und machte sich als Komponist, Texter und Komponist einen Namen. Er hat mit Jennifer Rush, Christopher Cross, Chris Norman, Johnny Logan, Bonnie Bianco und Bela B von den Ärzten gearbeitet, bekannte Werbemelodien komponiert und für Musicals getextet.

Und auch Unheilig-Fans ist der Name von Grant Stevens ein Begriff. Denn Ende der 90er Jahre lernte er in Aachen den Grafen kennen und beide beschlossen, zusammen eine Band zu gründen. Das Debut-Album von Unheilig ("Phosphor") haben Grant Stevens und der Graf gemeinsam komponiert. Danach fiel die Entscheidung, zukünftig auf deutsch zu singen und Grant Stevens verließ die Band und zog nach Berlin. Dort lief ihm Mickie Meuser über den Weg, mit dem er in den Achtzigern bei den Nervous Germans gesungen hatte. Der Rest ist bereits Nervous Germans-Geschichte. Eine neue CD wurde aufgenommen ("Volatile") und nach 30 Jahren standen die beiden wieder zusammen auf einer Bühne. RADIO fresh80s hat dieses Reunion-Konzert präsentiert und aufgezeichnet. Die Nervous Germans sind wieder da!


Sendung verpasst?
Kein Problem. In unserem Audioarchiv können Sie das Interview nachhören.

Sendetermine:
Grant Stevens zu Gast bei "Backstage"
Mi. 04.06.2014 ab 20 Uhr
Sa. 07.06.2014 ab 12 Uhr

Die Nervous Germans live im Quasimodo in Berlin
Mi. 11.06.2014 ab 20 Uhr
Sa. 14.06.2014 ab 12 Uhr



Weitere Artikel
28.10.2017 - Wie weit kann man gehen?
10.09.2017 - Verschwende deine Jugend - Die Wurzeln der Neuen Deutschen Welle
01.06.2017 - U2 - The Joshua Tree
23.05.2017 - Konstantin Wecker - Poesie und Widerstand
12.05.2017 - DIE RADIERER - PUNK!PEST!POP!

 



 
    ©2006-2017 RADIO fresh80s - Hier sind die Achtziger zuhause!